Klartext kommt nicht immer gut

In diesem Tipps & Tricks Artikel wollen wir Euch einmal näherbringen, warum es in Gegenwart einer Frau nicht unbedingt immer gut sein muss Klartext zu sprechen, dies gilt im Alltag genauso wie bei der Suche nach einem Fickkontakt. Dies mag für viele von Euch vieleicht etwas komisch klingen, haben wir auf unser „Über Uns“ Seite doch gerade erst klargestellt, dass wir sehr große Freunde von wahren Worten sind und auf unserem Portal ausschließlich Tacheles reden wollen, genau dies tun wir in diesem Beitrag auch, denn wir wollen Euch nicht einfach so ins offene Messer der gemeinen Frauen laufen lassen, sondern Euch erläutern, warum man denn einer Frau nun nicht unbedingt immer die Wahrheit sagen sollte.

Die Frau, das diskretionssüchtige Wesen

Gerade auf Dating Börsen im Internet machen Männer immer wieder den ziemlich tödlichen Fehler, nicht die von Frauen oftmals gewünschte Diskretion walten zu lassen, auch in punkto Niveau sieht es in der männlichen Seele anscheinend ziemlich düster aus, manch einer weiß wahrscheinlich noch nicht mal, was dieses Wort überhaupt genau bedeutet. Um Euch dies ein wenig einleuchtender zu erklären, wollen wir auf die Schnelle mal einen Blick in die männliche sowie weibliche Seele werfen, welcher den ein oder anderen Unterschied ans Tageslicht fördern wird, vor allem wenn es um das Thema Sex geht. Beginnen wir mit dem starken Geschlecht, welches bekannterweise den Ruf hat, in punkto Sex nicht gerade sehr wählerisch zu sein und alles zu ficken, was nicht spätestens bei 3 auf dem Baum ist. Auch wenn es um die sprachliche Ausdrucksweise von sexuellen Vorlieben oder Vorzügen geht, nimmt der Mann nur selten ein Blatt vor den Mund, dieses Verhalten bringt Ihn gerade auf einer Dating Börse nicht selten um den Erfolg einer schnellen Bekanntschaft. Zwar haben auch Frauen ziemlich versaute Phantasien, doch sprechen Sie diese bei weitem nicht so direkt und offen aus, wie es der Mann tut. Frauen setzen stets ein gewisses Maß an Diskretion voraus und auch das Niveau einer Unterhaltung sollte stets auf einem höheren Level sein, so würden Frauen zum Beispiel so gut wie nie auf die Idee kommen, einen Mann auf einer Dating Börse zu fragen, ob er nicht Lust zu ficken hätte, bei Männern kommt dies bereits während der ersten zaghaften Annäherungsversuche, meist in Form einer Mail, vor. Dass sich eine Frau ziemlich bedrängt, ja in manchen Fällen sogar engeekelt fühlt, wenn ein Mann den Sie überghaupt nicht kennt, bei der ersten Kontaktaufnahme gleich mit seinen perversen Phantasien belästigt, dürfte auch für das starke Geschlecht einigermaßen verständlich sein. Und was lernen wir nun aus dieser kleinen Psychologie-Stunde? Wer auf einer Fickkontakt-Community schnell zum Erfolg kommen möchte, der sollte sich dem weiblichen Geschlecht in seiner Ausdrucksweise anpassen, denn leider sitzt das weibliche Geschlecht diesbezüglich am längeren Hebel, dies muss man sich einfach eingestehen.

Darf ich Dir ein Bild von mir schicken?

angeekelte frau auf einer dating plattformDoch nicht nur in punkto Sprache scheinen die Männer Ihr Gehirn richtung Hose wandern zu lassen, auch wenn es um das gegenseitige Austauschen von Bildern geht, haben die meisten Mänenr so Ihre Defizite. Zwar sind diese den Frauen technisch meistens um Längen voraus und haben absolut keine Probleme damit ein Bild zu bearbeiten, zu verschönern und anschließend auf einer Datintg Börse hochzuladen, doch das was das Bild zeigt, liegt meistens nicht im Interesse der weiblichen Empfängerin. Laut einer kürzlich durchgeführten Studie laden mehr als 75% der Mänenr, welche sich auf einem Sextreff anmelden, ein Foto Ihres besten Stückes als Profilbild hoch, ob in hartem oder schlaffem Zustand wurde dabei leider nicht gefragt, dies spielt aber wohl auch nur eine untergeordnete Rollen, sofern die meisten Männer Ihr bestes Stück vor dem fotografieren zumindest gründlich gewaschen haben, nicht jede Frau steht nämlich auf Nillenkäse. Erhält eine Frau ein solches Bild, wird Sie sich in 99% aller Fälle ziemlich geschockt oder sogar angewidert von Ihrem Verehrer abwenden, es ist schon erstaunlich wie man sich mit nur einem „harmlosen“ Bild alles kaputt machen kann, zum schnellen Fick kommt man so zumindest nicht. Solltet Ihr also unbedingt Euer bestes Stück im Internet zeigen wollen, so solltet Ihr dieses auf gar keinen Fall als Profilbild benutzen, sondern, sofern auf Euer bevorzugten Plattform möglich, als weiteres Bild in Eure Gallerie aufnehmen und per Passwort sichern oder zum Beispiel nur befreundeten Mitgliedern sichtbar machen, solche oder ähnliche Optionen findet man auf jeder vernünftigen Dating Plattform. Als Hauptbild verwendet Ihr am besten ein Potrait, auf welchem man Euer Gesicht gut erkennen kann, es versteht sich von selbst dass Ihr auf diesem Portrait-Foto nicht unbedingt nackt sein solltet oder?

3 Gänge zurückschalten bitte

Wenn Ihr Euch nun in Zukunft wieder auf die Jagd nach dem weiblichen Geschlecht macht, dann schaltet einfach mal geschätzte 3 Gänge zurück, dann kann eigentlich auch überhaupt nichts nehr schiefgehen. Wer es überhaupt nicht aushalten kann und nur so darauf brennt seine versauten Gedanken unters Volk zu bringen, der soll sich bitte wenigstens ein bisschen in Geduld üben, denn wenn man seine Angebetete erst mal ein wenig besser kennengelernt hat, wird es schon von ganz alleine etwas frivoler, früher oder später kann man seinem losen Mundwerk also freien Lauf lassen und das ausgesprochene wenig später hoffentlich auch in die Tat umsetzen. Habt Ihr eine Frau erst mal in Euer Bett bekommen, bedeutet dies schon die halbe Miete und zumindest einmal kommt Ihr zum Schuss, wenn Sie dann wegläuft, habt Ihr halt Pech gehabt und müsst Euch erneut auf die Suche begeben, Frauen gibt es schließlich auch im Internet wie Sand am Meer!

Abschließend würde ich gerne von Euch hören, ob auch Ihr vieleicht schon mal schlecte Erfahrungen damit gemacht habt, zu versaut in die Unterhaltung mit einer Frau zu gehen. Oder habt Ihr vieleicht sogar eine ganz spezielle Masche, wie Ihr eine Frau rumkriegt, ohne dass Sie merkt was für versaute Pläne in Eurem Kopf hegt? Die Kommentarfunktion steht Euch uneingeschränkt zur Verfügung und eine Zensur von versauten Wörtern findet auch nicht statt!

Sexkontakt.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.