Fickkontakten mit Deutschen Amateuren

In der Verganganheit haben wir Euch in einem Artikel aus der Rubrik Tipps & Tricks bereits schon mal ganz kurz darüber informiert, dass es auch auf anderen Portalen möglich ist zu einem Fickkontakt zu kommen, zum Beispiel auf den Deutschen Amateur Communities. Näher eingegangen sind wir auf dieses Thema allerdings bisher noch nicht, dies soll sich aber nun mit diesem Beitrag endlich ändern. In den nachfolgenden Zeilen geben wir Euch einige Tipps und verraten euch zudem die besten Tricks, wo und wir Ihr zu einem Fickkontakt mit Deutschen Amateuren kommt, viel Spaß beim lesen!

Deutsche Amateure?

Für alle die bisher noch keine Berührungspunkte zu Deutschen Amateuren hatten, wollen wir noch kurz klarstellen worum es sich dabei überhaupt handelt, schließlich könnte sich hinter dem Begriff auch ein Fußballspieler aus der 4. Liga verbergen, dieser wäre auch ein Deutscher Amateur 🙂 Wir sprechen allerdings von ganz normalen Frauen aus der Nachbarschaft, welche im Internet Ihre privaten Sexvideos und Bilder auf entsprechenden Plattformen hochladen, um diese mit den anderen Mitgliedern zu tauschen bzw. zu teilen oder auch zu verkaufen. Viele Hausfrauen und Studentinnen verdienen sich so ein kleines Taschengeld dazu, häufig sind die Damen aber auch auf der Suche nach realen Fickkontakte, zum Beispiel um neue Videos zu drehen oder einfach nur ungezwungenen Spaß zu haben. Entsprechende Videos, wo man seine Videos hochladen bzw. sich das hochgeladene Material der Nutzer anschauen kann, gibt es bereits seit einigen Jahren, schätzungsweise 10 etablierte Portale gibt es mittlerweile im Deutschen Netz, auf diesen trifft man bis zu 10.000 private Amateure aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz an.

Wo und wie knüpft man Fickkontakte mit Amateur Girls?

steckbrief auf frivoleamateure.com

Auf frivoleamateure.com findet man viele Steckbriefe von Amateuren aus der Nachbarschaft.

Wo und wie man erfolgreich Fickkontakte zu Deutschen Amateuren knüpft, verraten wir Euch in diesem Absatz. Kommen wir erst mal zu dem „wo“, ohne die richtige Anlaufstelle wird man es nämlich sehr schwer haben erfolgreich auf die Jagd nach entsprechenden Girls zu gehen. Natürlich könnte man sich auf allen möglichen Amateur Communities anmelden und dort auf die Suche gehen, dies wäre aber wahrscheinlich sehr zeitaufwendig und wenig erfolgsversprechend. Besser ist es, sich auf einem Informationsportal umzuschauen, es gibt einige Portale (z.B. frivoleamateure.com) welche sich ausschließlich mit dem Thema Amateure beschäftigen und welche zum Beispiel auch entsprechende Amateure vorstellen, inklusive deren Vorlieben. So bekommt man dann ganz gut mit, welche Girls überhaupt Interessen an realen Fickkontakten haben und kann diese anschließend gezielt anschreiben. Das eigentliche Knüpfen des Kontakts verhält sich dann nicht anders wie auf den einschlägigen Fickkontakt-Communities, man sollte versuchen auf eine Linie mit der entsprechenden Frau zu kommen und sich dann langsam steigern, wer so vorgeht sollte wenig Probleme haben schnell zum Erfolg zu kommen!

 

Sexkontakt.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.